09. Dezember 1951 in Preußen

09. Dezember 1951 in Preußen

Heute vor 69 Jahren

In der Schildkrone des großen Landeswappens von Baden-Württemberg ist das schwarz-weiß gevierte Wappen Hohenzollerns bis heute vertreten. Das Ende Hohenzollerns als staatsrechtliches Gebilde ist mit der Abstimmung zum Südweststaat am heutigen Tag des Jahres 1951 jedoch besiegelt. Ein Wortungetüm aus Baden-Württemberg-Hohenzollern wollten nur wenige und die Volksabstimmung in den vier Wahlbezirken ergibt eine Zustimmung von 69,7 Prozent zum Südweststaat. In den hohenzollerischen Städten und Gemeinden (Wahlkreis Südwürttemberg-Hohenzollern) liegt die Zustimmung zum Südweststaat mit über 90% noch höher. Bestandteil eines wiederhergestellten Staates Württemberg wollen die hohenzollerischen Bürger nicht werden und bekennen sich so zum neuen Staatsgebilde, das im April des folgenden Jahres durch die verfassungsgebende Landesversammlung als „Baden-Württemberg“ gegründet wird.

Quelle: https://www.preussen.de/