13. Juli 1870 in Bad Ems

13. Juli 1870 in Bad Ems

Heute vor 151 Jahren

„So hat es einen anderen Klang“ bemerkt Helmuth von Moltke, nachdem ihm Bismarck die gekürzte „Emser Depesche“ vorlegte. Leopold von Hohenzollern-Sigmaringen hätte den spanischen Thron übernehmen sollen, was Frankreich, aus Furcht vor einer hohenzollerischen „Umrahmung“ seines Territoriums, stark ablehnte. König Wilhelm I. von Preußen gab nach, Leopold zog seine Kandidatur zurück. Wilhelm wollte aber einen Verzicht auf den spanischen Thron nicht generell für die Zukunft ausschließen. Bismarck hatte den an sich harmlosen Bericht über das Gespräch zwischen König Wilhelm und dem französischen Botschafter Benedetti in Bad Ems daraufhin vor der Veröffentlichung so gekürzt, dass Frankreich hierin einen solchen Affront erkannte, dass es den Krieg erklärte.

Quelle: https://www.preussen.de