27. Juli 1790 in Reichenbach

27. Juli 1790 in Reichenbach

Heute vor 231 Jahren

Die Basis für die künftige Verständigung zwischen den beiden deutschen Großmächten Preußen und Österreich wird im schlesischen Reichenbach am heutigen Tag geschlossen. Kaiser Leopold II. und König Friedrich Wilhelm II. von Preußen besiegeln die „Konvention von Reichenbach“ – aber nicht in erster Linie wegen der Sorge um die Entwicklung im revolutionären Frankreich, sondern mit Blick auf den österreichischen Krieg mit dem Osmanischen Reich, der seit 1787 anhielt bzw. wegen Preußens Bestrebungen, sich um Thorn und Danzig zu erweitern. Preußen verzichtet auf die territoriale Ausweitung und Österreich schließt Frieden mit dem Osmanischen Reich, der durch Preußen garantiert wird.

Quelle: https://www.preussen.de