Category: Erinnerungen

Start Erinnerungen
05. Januar 1762 in St. Petersburg
Beitrag

05. Januar 1762 in St. Petersburg

Heute vor 259 Jahren Im Siebenjährigen Krieg kämpfte Preußen gegen eine „große Koalition“, bestehend aus Österreich, Frankreich, Sachsen, Schweden, dem Deutsche Reich und Russland. Als die feindlichen Armeen von allen Seiten nahten, schaffte Friedrich der Große das beinahe Unmögliche: Mit derselben disziplinierten und perfekt funktionierenden, aber vergleichsweise kleinen Armee stellte er sich ein ums andere...

01. Januar 1871 im Deutschen Reich
Beitrag

01. Januar 1871 im Deutschen Reich

Heute vor genau 150 Jahren Der Jahresbeginn ist immer wieder aufs Neue und in vielerlei Hinsicht eine Zäsur im Denken und Handeln der Menschen. Mit „Triumph des Jahres 1813. Den Deutschen zum Neuen Jahr“ ist z.B. eine Karikatur der Gebrüder Henschel aus Berlin unterschrieben, in der das Konterfei von Napoleon mit blutrotem Kragen gezeigt wird,...

31. Dezember 1749 in Berlin
Beitrag

31. Dezember 1749 in Berlin

Heute vor 271 Jahren Seit einigen Tagen waren 51 Särge von der Hohenzollern-Gruft in den Gewölben der alten Dominikanerkirche am Schlossplatz, die König Friedrich II. von Preußen nun abreißen lässt, in die neue Gruft auf der gegenüberliegenden Seite des Lustgartens gebracht worden. Die Überführung endet am heutigen Tag, jedoch werden einige Särge, darunter die der...

29. Dezember 1812 in Trauroggen
Beitrag

29. Dezember 1812 in Trauroggen

Heute vor 208 Jahren Der preußische General Hans David Ludwig von Yorck steht am heutigen Tag vor einer schweren Entscheidung. Er weiß, dass einem Landesverräter der Tod droht. Wenn er gegen den Willen und vor allem gegen den Befehl seines Königs, Friedrich Wilhelm III. von Preußen, einen Waffenstillstand mit Russland schließt, könnte das im schlimmsten...

28. Dezember 1871 in Kleve
Beitrag

28. Dezember 1871 in Kleve

Heute vor 149 Jahren Die Industrialisierung, die in England bereits im ausgehenden 18. Jahrhundert an Fahrt aufgenommen hatte, setzte in Deutschland erst verspätet ein und kommt erst bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts richtig in Gang. Warum Deutschland hier „Nachzügler“ war, lässt sich unter anderem mit der territorialen Zersplitterung in viele Kleinstaaten erklären, die eine...

27. Dezember 1901 in Berlin-Schöneberg
Beitrag

27. Dezember 1901 in Berlin-Schöneberg

Heute vor 119 Jahren In der Sedanstraße 53 in Berlin-Schöneberg erblickt am heutigen Tag ein Weltstar das Licht der Welt. Der Vater des neugeborenen Mädchens mit dem Namen Marie ist königlicher Polizeileutnant, die Mutter die Tochter eines Berliner Juweliers. Das Mädchen wächst somit in einem gutbürgerlichen Elternhaus auf der Roten Insel auf. Marie und ihre...