Category: Erinnerungen

Start Erinnerungen
28. November 1918 in Huis Doorn
Beitrag

28. November 1918 in Huis Doorn

Heute vor 102 Jahren Am 9. November 1918 hatte der Reichskanzler Prinz Max von Baden ohne vorherige Rücksprache mit Kaiser Wilhelm II. dessen doppelten Thronverzicht bekanntgegeben und der Kaiser war am 11. November, dem Tag der Unterzeichnung des Waffenstillstands, ins Exil gegangen. Am heutigen Tag fertigt Wilhelm II. auf Schloss Amerongen in den Niederlanden eine...

25. November 1816 in  Preußen
Beitrag

25. November 1816 in Preußen

Heute vor 204 Jahren Das Gedenken an die Toten findet in unterschiedlicher Weise in den Religionen statt. Während im Judentum vor allem eine individuelle Trauer gehalten und viermal im Jahr das Gedenkgebet „Jiskor“ gesprochen wird (an Jom Kippur, Schmini Azeret, am letzten Tag von Pessach und dem zweiten Tag von Schawuot), wird im Islam der...

20. November 1747 in Potsdam
Beitrag

20. November 1747 in Potsdam

Heute vor 273 Jahren „Geliebte Schwester, Dein Brief kommt wie gerufen, mich von meiner Qual zu erlösen: endlich darf ich Deiner Gesundheit wegen beruhigt sein. Du glaubst nicht, was alles für Nachrichten herumschwirren; jeden Augenblick liegst Du im Sterben oder bist schon gestorben. Ich verstehe nicht, was die Menschen für ein boshaftes Vergnügen dabei finden...

16. November 1797 in Preußen
Beitrag

16. November 1797 in Preußen

Heute vor 223 Jahren Mit nur 11 Jahren währte die Regierungszeit König Friedrich Wilhelms II. vergleichsweise kurz (1786-1797). Nur der preußischer König Friedrich III. (1888), regierte kürzer als der mit 53 Jahren nach langem Leiden am heutigen Tag verstorbene Friedrich Wilhelm II. Die Bezeichnung Wolf Jobst Siedlers als „Herrscher des Nichtmehr und des Noch-nicht“ trifft...

15. November 1884 in Berlin
Beitrag

15. November 1884 in Berlin

Heute vor 136 Jahren Die anwesenden Botschafter, Minister, Kammerherren oder Diplomaten stehen vor einer riesigen, 5 Meter hohen Karte des afrikanischen Kontinents, von dem sie durch Bücher und Berichte fasziniert sind, aber von dem sie allenfalls eine bedingte Vorstellung haben. Dafür zeigen die in Französisch geführten Gespräche einen nüchternen Blick auf die außen- und handelspolitischen...

14. November 1831 in Berlin
Beitrag

14. November 1831 in Berlin

Heute vor 189 Jahren „Abgespannt, grämlich saß er mit niedergebücktem Kopf in sich zusammengefallen da und blätterte und suchte immer fortsprechend in den langen Folioheften vorwärts und rückwärts, unten und oben; das stete Räuspern und Husten störte allen Fluß der Rede, jeder Satz stand vereinzelt da und kam mit Anstrengung zerstückt und durcheinandergeworfen heraus (…)....

13. November 1801 in München
Beitrag

13. November 1801 in München

Heute vor 219 Jahren Elisabeth Ludovika, Prinzessin von Bayern wird am heutigen Tag des Jahres 1801 in München geboren. Sie ist die Tochter des bayrischen Königs Maximilian I. und seiner Gemahlin, Königin Caroline. Elisabeth ist die Schwester von Erzherzogin Sophie von Österreich und wird zur Patentante der Tochter Sophies, der späteren Kaiserin Elisabeth von Österreich...

12. November 1755 in Preußen
Beitrag

12. November 1755 in Preußen

Heute vor 265 Jahren Im Gedenken an seine Fähigkeiten und Leistungen wird die Bundeswehr 1955 an seinem 200. Geburtstag gegründet: Gerhard von Scharnhorst wird am heutigen Tag des Jahres 1755 in Bordenau geboren. Er gehört zu den entscheidenden Militärreformen der Zeit der Befreiungskriege und ist maßgeblich daran beteiligt, die preußische Armee auf den Kampf gegen...

11. November 1871 im deutschen Reich
Beitrag

11. November 1871 im deutschen Reich

Heute vor 149 Jahren Im Juliusturm der Festung Spandau, hinter 3 Meter dicken Mauern, wird ab 1874 der „Reichskriegsschatz“ aufbewahrt. Bereits am 11.11.1871 wird am heutigen Tag das Gesetz verabschiedet und im Reichsgesetz-Blatt veröffentlicht, das die Bildung dieser Rücklage in Höhe von 40 Millionen Taler, das sind 120 Millionen Mark, aus französischen Kontributionszahlungen festlegt. Die...

10. November 1848 in Berlin
Beitrag

10. November 1848 in Berlin

Heute vor 172 Jahren Am heutigen Tag endet die Revolution in Berlin durch den Einmarsch preußischer Soldaten in die Stadt unter dem Befehl von General Graf Wrangel, den König Friedrich Wilhelm IV. entsendet hatte, die Macht in der Stadt wieder zu übernehmen. Der bei den Berlinern wegen seiner Volkstümlichkeit beliebte Wrangel, der auch „Papa Wrangel“...