Gelebte Volkswohlfahrt zu Weihnachten.

Gelebte Volkswohlfahrt zu Weihnachten.

Das Direktorium des VHD hat beschlossen, die Volkswohlfahrt im Vaterländischen Hilfsdienst zu starten. Wir möchten Familien dabei unterstützen, kleine Wünsche zu Weihnachten zu erfüllen.

In der Zeit vom 7. bis 15. Dezember werden Weihnachts-Wunschzettel von Kindern aus dem VHD gesammelt. (Hinweis an die Eltern: Der Wunsch sollte den Kostenrahmen von 50 € nicht übersteigen).

Es melden sich weiterhin in derselben Gruppe alldiejenigen, die bereit sind, als Geschenkpaten eine Patenschaft zu übernehmen. Am 16.12. werden die Geschenkwünsche den Paten zugewiesen.

Die Paten nehmen dann Kontakt mit dem Patenkind auf und besorgen das Geschenk bis zum Heiligen Abend. Eltern und Paten finden sich in der Gruppe VHD Volkswohlfahrt zusammen, den Einladungslink findet ihr im VHD Verteiler.

Gelebte Volkswohlfahrt auf Telegram:
@hilfsdienst