Startseite

VHD Aktuell – Die Sendung

Aktuelles

Tag der Deutschen Einheit? Wir arbeiten daran.

Tag der Deutschen Einheit? Wir arbeiten daran.

Heute vor genau einem Jahr wurden die Videos „An die deutsche Nation.“ und „Der Vaterländische Hilfsdienst und die Lösung der deutschen Frage“ veröffentlicht. Der Inhalt ist aktueller denn je. »Die meisten Menschen überschätzen, was sie kurzfristig leisten können und unterschätzen, was sie langfristig leisten können.« Inzwischen arbeiten viele Deutsche in Vollzeit an der Re-Organisation des Deutschen Reichs. Genau dieses besonnene...

Erinnerungen

28. November 1918 in Utrecht

28. November 1918 in Utrecht

Heute vor 103 Jahren Am 9. November 1918 hatte der Reichskanzler Prinz Max von Baden ohne vorherige Rücksprache mit Kaiser Wilhelm II. dessen doppelten Thronverzicht bekanntgegeben und der Kaiser war am 11. November, dem Tag der Unterzeichnung des Waffenstillstands, ins Exil gegangen. Am heutigen Tag fertigt Wilhelm II. auf Schloss Amerongen in den Niederlanden eine offizielle Abdankungsurkunde aus, die folgenden...

VHD Treffen

Jeden Monat treffen sich Mitglieder des VHD um persönliche, interessante und informative Gespräche rund um den Vaterländischen Hilfsdienst zu führen.

Auch die Feststellung der Staatsangehörigkeit und die freiwillige Meldung zum VHD sind fester Bestandteil dieser Treffen.

Es sind stets erhebende Momente, wenn sich Deutsche mit dem nötigen Bewusstsein sowie der Entschlossenheit einreihen, und ins THUN kommen.

„Seine Pflicht erkennen und thun, das ist die Hauptsache.“

Friedrich II der „Alte Fritz“

VHD im Gespräch

⚖️ Wie wird die deutsche Verfassung wieder geltend gemacht? – VHD im Gespräch

⚖️ Wie wird die deutsche Verfassung wieder geltend gemacht? – VHD im Gespräch

Transkript aus dem Video: Frage: Wie geht der VHD vor? Sascha: Ich denke, wie wir vorgehen wollen, wird sehr gut in unserer VHD-Broschüre beschrieben. Diese zeigtden Rahmen für die Organisation des Deutschen Reiches, nicht mehr und nicht weniger.Dort ist explizit beschrieben, was zu tun ist. Nämlich einen Behördenapparat bereitzustellen, der sichvom Oberbefehlshaber hinab bis zu – im Idealfall bis zu...

Buchtipps aus der Staatsbibliothek

Wegener, Hugo — Impf-Friedhof.

Wegener, Hugo — Impf-Friedhof.

Was das Volk, die Sachverständigen und die Regierungen vom Segen der Impfung wissen (360 S., 1912) „Die Erfahrung des Arztes spricht dafür, daß Impfkrankheiten, isoliert und in Gruppen, wesentlich häufiger vorkommen, als man gewöhnlich annimmt. Es ist auch dem praktischen Arzte keineswegs zu verdenken, wenn er mit der Veröffentlichung solcher Vorkommnisse, die ihm selbst höchst unerwünscht und peinlich sind und...

Lichtblicke

Vom echten Schrot und Korn

Vom echten Schrot und Korn

Im Müßiggang so tief versunken schneidet unser Schicksal Bahndurch die Zeit gar tiefe Wunden,wie ein Pflug, der Erde nahm. Doch woll‘n wir sähen, wollen ernten,in uns’rem Land auf uns’rem Feld.Mit der Frische des Gedankenvergelt es Gott, vergelt‘s die Welt. Wir wollen handeln, wollen dienen, Deutsches Recht hat Gültigkeit.Und der Pflicht ein Beispiel geben,uns nicht scheu’n vor einem Streit. Laßt verzeihen...

Ausarbeitungen aus den Kollegien des VHD