Tag: Otto von Bismarck

Start Otto von Bismarck
14. Juni 1866 in Frankfurt
Beitrag

14. Juni 1866 in Frankfurt

Heute vor 155 Jahren Im Bundesbeschluss vom 14. Juni 1866 ordnet der in Frankfurt am Main tagende Bundestag auf Antrag Österreichs die Mobilmachung des Bundesheeres gegen Preußen an. Preußen unter Ministerpräsident Otto von Bismarck hält den Beschluss für rechtswidrig und erklärte den Deutschen Bund für aufgelöst. Quelle: https://www.preussen.de

13. Juni 1878 in Berlin
Beitrag

13. Juni 1878 in Berlin

Heute vor 143 Jahren Der deutsche Reichskanzler Otto von Bismarck eröffnet den „Berliner Kongress“. Die Großmächte Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Österreich-Ungarn, Russland, Italien sowie das Osmanische Reich einigen sich auf diesem glanzvoll inszenierten vierwöchigen Kongress auf eine Friedensordnung für das sich im Krieg befindliche Südosteuropa. Bismarck erwirbt sich als „ehrlicher Makler“ den Ruf eines vertrauenswürdigen Außenpolitikers...

07. Mai 1866 in Berlin
Beitrag

07. Mai 1866 in Berlin

Heute vor 155 Jahren Im Arbeitszimmer Bismarcks in Friedrichsruh bei Hamburg wird bis heute eine Pistole aus der Hinterlassenschaft des „Eisernen Kanzlers“ aufbewahrt. Der sechsschüssige Bündelrevolver des Typs Lefaucheux gehörte dem Studenten Ferdinand Cohen-Blind, der am heutigen Tag des Jahres 1866 damit ein Attentat auf Bismarck verübt. Der patriotische Student will mit der Tat jenen...

27. April 1880 in Berlin
Beitrag

27. April 1880 in Berlin

Heute vor 141 Jahren Otto von Bismarck war lange Zeit skeptisch gewesen, was den Erwerb von Kolonien anbelangte. Jahrelang galt sein Satz „Solange ich Reichskanzler bin, betreiben wir keine Kolonialpolitik“. Kosten und Nutzen standen für ihn in keinem akzeptablen Verhältnis. Bismarck konnte sich Kolonialgebiete zunächst am ehesten als Verhandlungsmasse im diplomatischen Spiel oder für den...

29. März 1890 in Berlin
Beitrag

29. März 1890 in Berlin

Heute vor 131 Jahren Der Abschied hatte sich angedeutet. Das schwierige Verhältnis zu Kaiser Wilhelm II., der den Wunsch nach einem „persönlichen Regiment“ früh hatte deutlich werden lassen, hat zu mehr und mehr Unstimmigkeiten geführt. Am 17. März 1890 überbrachte der Chef des Militärkabinetts seinem Kanzler, Otto von Bismarck, die Aufforderung, sein Entlassungsgesuch zu verfassen,...

20. März 1890 in Preußen
Beitrag

20. März 1890 in Preußen

Heute vor 131 Jahren Im englischen Magazin Punch erscheint wenige Tage nach dem heutigen Ereignis die berühmt gewordene Karikatur von Sir John Tenniel „Dropping the Pilot“, im Deutschen üblicherweise mit „Der Lotse geht von Bord“ übersetzt. Zwei Tage nach Otto von Bismarcks meisterhaft formuliertem Rücktrittsgesuch wird am heutigen Tag des Jahres 1890 selbiges von Kaiser...

16. März 1888 in Berlin
Beitrag

16. März 1888 in Berlin

Heute vor 133 Jahren Die Beisetzung Kaiser Wilhelms I. am heutigen Tag des Jahres 1888 entwickelt sich zu einer Massenveranstaltung. 200 000 Menschen und Vertreter vieler Länder sind trotz klirrender Kälte gekommen, um dem Kaiser das letzte Geleit zu geben. Vier Tage lang war der Kaiser in preußischer Uniform und mit den preußischen Kroninsignien im...

18. Januar 1871 in Versailles
Beitrag

18. Januar 1871 in Versailles

Heute vor genau 150 Jahren Im Spiegelsaal von Versailles findet die Proklamation des preußischen Königs Wilhelm I. zum Deutschen Kaiser statt. Der kurze, aber hoch symbolische Akt schließt die Entwicklung der vorhergehenden Jahre ab: Angefangen mit dem deutsch-deutschen „Bruderkrieg“ von 1866, nach dem Österreich aus der weiteren Entwicklung in den deutschen Staaten ausscheidet, der nachfolgenden...

10.12.1871 im Deutschen Reich
Beitrag

10.12.1871 im Deutschen Reich

Heute vor 149 Jahren „Ein Geistlicher oder anderer Religionsdiener, welcher in Ausübung oder in Veranlassung der Ausübung seines Berufes öffentlich vor einer Menschenmenge; oder welcher in einer Kirche oder an einem anderen zu religiösen Versammlungen bestimmten Orte vor Mehreren Angelegenheiten des Staates in einer den öffentlichen Frieden gefährdenden Weise zum Gegenstande einer Verkündigung oder Erörterung...